AVA LENNART

Zwei Freundinnen im

Schreib-Fieber

Ava Lennart ist das Pseudonym von zwei besten Freundinnen.

Nicola ist Juristin bei einem Sender und lebt mit Mann und drei Kindern im Münchener Raum. Nicole arbeitet selbstständig als Psychologin/Coach und lebt mit ihrem Mann und zwei Kindern in Zürich.

 

Als sie sich mit neunzehn in Barcelona auf der Plaza Catalunya über den Weg liefen, ahnte keine von ihnen, dass sie ihr Leben lang intensiv miteinander verbunden sein würden. Wilde Studienjahre in Köln und einige gemeinsame Auslandsreisen schweißten sie noch enger zusammen, sodass auch die spätere räumliche Trennung und anstrengende Zeiten als Working Moms sie nicht aufhielten, endlich ihren Traum zu leben: Liebesromane nicht nur zu verschlingen, sondern selbst zu schreiben. Das zum Genre passende Pseudonym, eine Kombination der Vornamen der jeweils erstgeborenen Kinder, war sofort klar.

 

Das gemeinsame Schreiben hat die Freundschaft auf eine ganz neue Ebene gehoben und noch inniger gemacht. Das ist in ihren Geschichten intensiv zu spüren, in denen der Protagonistin eine beste Freundin zur Seite gestellt ist, an die sie sich im Gefühlsgeschlinger halten kann, die immer für sie da ist und die sie versteht.

Die Zusammenarbeit gestaltet sich extrem unterhaltsam. Ideen werden ausgetauscht, beflügeln sich gegenseitig, werden weitergesponnen und niedergeschrieben. Manchmal entwickeln die Figuren der Geschichte aber auch ihren ganz eigenen, nicht vohergesehenen Weg. Diese Momente sind extrem spannend und fordern die Phantasie der Autorinnen besonders heraus. 

Das Geschriebene wird dann gemeinsam diskutiert und angepasst. So schreitet die Geschichte stetig fort, und die wechselseitige Inspiration hört hoffentlich nie auf. Dazwischen quatschen sie natürlich auch viel über andere Dinge...

 

Als bei einem Spaziergang der Aphorismus "Ein Narr der das Schicksal für Zufall hält" fiel, purzelten auf einmal die Ideen für eine Liebesgeschichte in "ihrer" Stadt Köln: "Narrenschicksal", der Auftakt der Endlich-Reihe, war geboren. Weiter ging es mit "Mädchenname", einer Sommerliebesgeschichte in Südfrankreich und abgeschlossen wird die Endlich-Reihe durch den 3. Band  „Stargeflüster“.

Danach arbeiteten die Autorinnen an einer neuen Reihe. Unabhängige Liebesromane, die die Leserin an wunderschöne Orte auf dieser Erde führen und ganz viel Fernweh wecken. Die Fernweh-Bücher waren geboren: "Das Model und der Walflüsterer" spielt in Vancouver, "Lucy in Love" in Barcelona, "Island, Sommer, Liebe" auf Island und "Kiss and Cook" auf Hawaii.

 

Dann stürzten sich die Freundinnen in ein neues Abendteuer: Romance trifft Thriller! Ihr denkt, das passt nicht zusammen? In den Romanen "Catch me, Cowboy! - Lasso uns Herz" "Catch me, Cowboy! 2 - Braut in Texas", "Catch me, Cowboy! 3 - Herz aus Glas" und "London Heart" könnt ihr euch vom Gegenteil überzeugen!

Ava Lennart ist  voller Ideen und freut sich, wenn ihr auch weiterhin an ihren Geschichten teilhabt!

​FOLLOW ME

  • Instagram Social Icon
  • Facebook Classic
  • Twitter Classic

© 2016 by Ava Lennart.  - Impressum - Proudly created with Wix.com